Trotz Wegweisung fand Paar wieder zusammen

2Bilder

Gestritten, getrunken, geschlagen: Mann muss jetzt zum Antiaggressionstraining.

BEZIRK (ip). Mit einer Diversion in Form von zwei Jahren Probezeit inklusive Antigewalttraining entließ die St. Pöltner Richterin Doris Wais-Pfeffer einen 26-jährigen Kroaten aus dem Bezirk Amstetten, der sich zum Vorwurf der fortgesetzten Gewaltausübung gegenüber seiner Lebensgefährtin schuldig bekannt hatte.

Getrunken und gestritten

„Wenn wir gestritten haben, hab ich getrunken“, begründete er seine Handgreiflichkeiten, wobei er etwa die Anzahl an Watschen auf die Hälfte reduzierte. Dass er die Frau auch zu Boden geworfen, sie gewürgt und ihr einen Faustschlag gegen den Hinterkopf verpasst haben soll, manifestierte sich in seiner Erinnerung nicht, zumal seine Lebensgefährtin auch keine sichtbaren Verletzungen davongetragen habe.

Wegweisung gegen Mann

Im März 2019 eskalierte ein Streit des Paares derartig, dass gegen den Mann eine Wegweisung ausgesprochen wurde. Zwei Wochen später fand es wieder zueinander. Vor Gericht entschlug sich die Lebensgefährtin der Aussage, sodass Wais-Pfeffer nur die Angaben des Beschuldigten heranziehen konnte, die zusammen mit entsprechenden Milderungsgründen eine Diversion zuließen, wobei die Richterin das Antiaggressionstraining als wirkungsvollste Maßnahme erachtete.

Richterin Doris Wais-Pfeffer
Autor:

Thomas Leitsberger aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.