4,3 Millionen Euro 2019 für die Straßen im Bezirk

BEZIRK AMSTETTEN. "Insgesamt werden 4,3 Millionen Euro in Straßenbaumaßnahmen in unserem Bezirk investiert", berichtet ÖVP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner mit den Landtagsabgeordneten Michaela Hinterholzer und Anton Kasser über die Projekte in der Region. Ein großes Projekt betrifft etwa die Brücke über die Url bei Amstetten. "Insgesamt sprechen wir von 36 Projekten, die der Straßendienst hier umsetzen wird“, betonten die Abgeordneten.

„Wir können damit zwei Ziele erreichen: Wir steigern die Sicherheit entlang unserer Straßen und verbessern die Lebensqualität von Anrainerinnen und Anrainern“, so Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko über die Investitionen quer durchs Land.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen