09.10.2017, 10:34 Uhr

Ateliers öffnen die Türen in der Region

Am Samstag, 14. Oktober, (14 bis 18 Uhr) und Sonntag, 15. Oktober, (10 bis 12 Uhr , 14 bis 18 Uhr) öffnet Rosemarie König ihr Atelier in Haag. (Foto: privat)
BEZIRK. Am Samstag, 14. Oktober, und am Sonntag, 15. Oktober, finden zum 15. Mal die „NÖ Tage der offenen Ateliers“ statt. Über 1.100 Künstler und Kunsthandwerker öffnen ihre Atelierstür und bieten so einen Einblick in ihre Arbeit.

Im Schloss Ulmerfeld findet etwa eine Gemeinschaftsausstellung von Mitgliedern der Kunstinitiative Amstetten statt. Zu sehen sind Werke von Leopold Schoder, Inge Degl, Ernst Dickinger, Robert Haider, Katharina Kilyen, Barbara Puchberger, Susanne Schober, Walter Srna, Ferdinand Viertlmayer, Hedwig Finster, Brigitte Leitner, Elfriede Geirhofer, Franz Geirhofer und Sophia Weinbrenner.

Aber auch Judith Brandstötter lädt in ihr Atelier in die Anton-Wildgans-Straße nach Amstetten. Auch in Waidhofen ist einiges los. So gibt etwa der Waidhofner Malkreis mit Monika Brandl, Susanne Stütz, Andrea Sachslehner, Alois Pointner und Sandra Rath Einblick in seine künstlerische Schaffenswelt "Meine Bildthemen kreisen um die Natur, das Element Erde und die menschliche Figur und werden entweder in Aquarell, Acryl oder Mischtechnik umgesetzt", erzählt Rosemarie König, die nach Haag in ihr Atelier einlädt.

Details zu den teilnehmenden Künstlern gibt es hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.