31.10.2016, 14:36 Uhr

Die Blechtrommel in der Pölz-Halle zu sehen

(Foto: Matthias Stutte)
STADT AMSTETTEN. Am Mittwoch, 16. November, ist um 19:30 Uhr "Die Blechtrommel", ein Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Günter Grass, in der Johann Pölz-Halle in Amstetten zu sehen.

Grass wurde mit seinem Debüt-Roman „Die Blechtrommel“ 1959 über Nacht zum gefeierten Literatur-Star, die gleichnamige Verfilmung in der Regie von Volker Schlöndorff erhielt 1980 als Bester fremdsprachiger Film den Oscar – jetzt kommt die Geschichte des 2015 verstorbenen Großliteraten um den klein gebliebenen Protesttrommler Oskar Matzerath auch auf die Bühne der Pölz-Halle in Amstetten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.