08.06.2017, 12:39 Uhr

Die Gartentage laden zum Genießen in Seitenstetten

(Foto: Schwarz-König)
SEITENSTETTEN. Jahr für Jahr, so auch heuer von Freitag, 16. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, ziehen die Gartentage im Historischen Hofgarten des Stift Seitenstetten ein treues, garteninteressiertes Publikum an.

Das ökologisch gepflegte Gartendenkmal gibt dabei den zauberhaften Rahmen. Rosen und Stauden, Kräuter und Gemüsepflanzen, Gehölze, Kübelpflanzen und Sommerblumen stehen im Mittelpunkt des Interesses. Fachliteratur und Kunsthandwerk, Werkzeug, Gartenmöbel und Gartenantiquitäten bereichern das Angebot. Eröffnet wird die Ausstellung auch heuer wieder von Abt Petrus Pilsinger.

Durch die musikalische Umrahmung, kulinarischen Köstlichkeiten und Vorträge ist die Ausstellung immer wieder ein Genuss für Liebhaber aller Art. Geöffnet ist die Gartenschau am Freitag von 13 bis 18 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.