21.11.2016, 09:34 Uhr

Doppelt den Advent im Schloss starten

(Foto: privat)
ZEILLERN / ST. PETER/AU. Gleich zweimal gibt es an diesem Wochenende die Möglichkeit, in die Weihnachtszeit in einem besonderen Ambiente einzutauchen. Den sowohl im Schloss in Zeillern als auch in St. Peter/Au rückt der Heilige Abend schon ganz Nahe.

Am Samstag, 26. November, und am Sonntag, 27. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr lädt man in St. Peter/Au zur flammenden Schlossweihnacht. Im lichtvollen Rahmen des Renaissanceschlosses werden bäuerliches Handwerk und kunstvolle Weihnachtsdekoration aus Glas, Stroh und Keramik geboten. Bei Glühmost und Keksen am Feuerkorb den Bläserklängen lauschen.

In Zeillern geht es bereits mit am Freitag, 25. November, um 19:30 Uhr mit einem Weihnachtskonzert der Musikkapelle im Schloss Zeillern los.

Am Samstag, 26. November, beginnt um 13 Uhr der Adventmarkt mit Kunsthandwerk, regionalen Produkten, Drechseln im Schlosshof, Buchausstellung und Ponyreiten. Die Adventwerkstatt für Kinder ab 3 Jahren hat von 13 bis 17 Uhr geöffnet, um 14:30 Uhr ist ein Puppentheater zu sehen und ab 15 Uhr sind Ensembles der Musikschule zu hören. Am Sonntag, 27. November, startet der Adventmarkt um 11 Uhr.

Die Adventwerkstatt hat von 12 bis 16:30 Uhr geöffnet, das Puppentheater ist um 15:30 Uhr zu sehen, um 16:30 Uhr kommt der Nikolaus. Zudem sorgen Jagdhornbläser für Stimmung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.