29.08.2016, 16:08 Uhr

Spaß beim Ferienspiel

Abschluss des Ferienspiels beim Familiensporttag
Wolfsbach: Schule |

ABWECHSLUNGSREICH / Die Wolfsbacher Vereine boten den Kindern während der Ferien allwöchentlich ein spannendes Freizeitprogramm.

WOLFSBACH / Blasinstrumente selber bauen, Traktorfahrten, Töpfern oder Schach – mit dem großen Ferienprogramm der Gemeinde in Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen sollte die Schuljugend wieder zu körperlicher wie auch geistiger Bewegung motiviert, für die Natur begeistert und auf Außergewöhnliches hingewiesen werden. Die Organisatoren Vizebürgermeister Josef Wagner sowie die Gemeinderäte Anneliese Mayer und Martin Fuchsberger sorgten hiermit wieder für einen spannenden Veranstaltungsreigen. Die Feuerwehren, Landjugend, der Kulturverein sowie mehrere Sektionen der Sportunion luden fast 450 teilnehmende Kinder ein zu Spielen rund um die Musik, zum Ausprobieren verschiedener Feuerwehrgeräte, zu Entdeckungen am Meditationsweg bis hin zu Beachvolleyball, Tennis oder auch zum Training für den Kinderlauf im Rahmen des Familiensporttages.
„Die Kinder sollen Bodenständiges erfahren, heutzutage ist es wichtig, die Jugend weg vom Fernseher hinaus in die Natur zu locken", ist die Gesundheitsbeauftragte der Gemeinde, Anneliese Mayer überzeugt. Im Rahmen des Gesundheits- und Familiensporttages fand die Abschlussveranstaltung des Ferienspiels mit Verlosung am Sportplatzgelände der Schulen statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.