16.03.2017, 13:27 Uhr

Suppe essen und Gutes tun in Amstetten-St. Stephan

(Foto: privat)
STADT AMSTETTEN. Die Frauengruppe der Pfarre St. Stephan lädt am Sonntag, 26. März, nach den Gottesdiensten von 9:30 bis 12 Uhr zum Fastensuppenessen in den Pfarrsaal. „Suppe essen und ein Schnitzel bezahlen“ – nach diesem bewährten Motto werden auch heuer wieder viele köstliche Suppen für ein einfaches aber gutes Mittagessen aufgekocht. Mit dem Erlös aus dieser Aktion wird heuer besonders ein Projekt in Nepal unterstützt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.