12.02.2017, 07:58 Uhr

"Mega cool!" Après-Ski-Party im "Yours"

Faszination Schifahren: Besucher der Waidhofner Bar berichten über ihre Eindrücke.

WAIDHOFEN/YBBS. (HPK) "Ich bin schon mit einem Jahr auf den Schiern gestanden", erzählt Julia Sandhofer mit strahlendem Gesicht und ergänzt: "Meine Eltern sind beide Schilehrer und da ist mir dieser Sport in die Wiege gelegt worden."
Aber sie ist nicht die Einzige, die bei der Après-Ski-Party in den historischen Gemäuern der Bar "Yours" in Waidhofen, wo DJ Smash alias Sebastian Alberer die Stimmung anheizte, ins Schwärmen kommt, wenn's ums Schifahren geht: "Mich fasziniert die Schnelligkeit", so Sabine Pechgraber, die in den Bergen komplett abschalten kann, denn: "Da denk' ich an gar nichts", so die junge Nachtschwärmerin, bei der genauso wie bei ihrer Schwester Anita Pechgraber natürlich auch das Après-Ski nicht zu kurz kommen darf. Gottfried Stricker schätzt vor allem eines, wenn er zwei Brettln angeschnallt hat und es bergab geht: "Weils d'afoch voigas owiziagn kaunst!"

Es geht auch ohne Schi
Warum Moritz Pichler seine Schi schon vor Jahren an den sprichwörtlichen Nagel gehängt hat, dafür gibt's eine ganz simple Erklärung: "Ich bin ein Snowboarder, und das finde ich mega cool", so der Partytiger. Ganz und gar nicht "wintersporttauglich" zeigt sich Kevin Groß: "Mir ist das alles zu kalt, ich bin doch eher der Schirmbar-Typ."

Mehr wissen, schneller informiert sein, sofort mitreden:

Die Bezirksblätter Amstetten/Ybbstal sind auch auf Facebook. Einfach vorbeischauen, liken und Informationsvorsprung sichern: facebook.com/bezirksblaetter.amstetten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.