10.10.2014, 09:02 Uhr

HAS und HAK Waidhofen/Ybbs feiern Jubiläum

LSI HR Dr. Brigitte Schuckert, LH-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka, MR Mag. Katharina Kiss, Dir. OStR Mag. Franz Hofleitner, Mag. Inge Janda, Mag. Eva Zankl, Landtagspräsident Mag. Johann Heuras, Bgm. Mag. Wolfgang Mair (Foto: HAK/HAS Waidhofen)
Anlässlich des 90-jährigen Bestehens der Handelsschule beziehungsweise des 55-jährigen Jubiläums der Handelsakademie lud die Direktion zu einer Festveranstaltung in die Räumlichkeiten der Schule ein. Im Rahmen der von den Schülerinnen und Schülern mitgestalteten Feierstunde erfolgte auch die Eröffnung der in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Waidhofen/Ybbs konzipierten Ausstellung „Im Wandel der 4er Jahre“. Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka sprach in seiner Festrede über die Zukunft der österreichischen Bildungslandschaft im Allgemeinen und betonte im speziellen die Wichtigkeit des Schulstandortes Waidhofen. Direktor OStR Mag. Franz Hofleitner rückte die Bedeutung von Handelsschule und Handelsakademie für die Region in der Zeit von 1924 bis 2014 ins Zentrum seiner Darlegungen und betonte überdies den hohen Wert der kritischen Auseinandersetzung mit Themen und Fragestellungen der Vergangenheit im Kontext von Schule und Gesellschaft.
Das Angebot der Gegenwart ist die SportHAK und BusinessHAK und die Handelsschule Sport, Care(Pflege) und Classic. Bei diesen Bildungsangeboten wird speziell auf die Neigungen, Interessen und Talente der Jugendlichen eingegangen und die Notwendigen und Bedürfnisse der regionalen Wirtschaft berücksichtigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.