22.11.2017, 08:12 Uhr

Allersdorf-Trio auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Foto: privat)
WINKLARN. In Winklarn fand der 3. und 4. Bewerb des Österreich-Cups der Weitschützen statt. Neben dem Österreich-Cup wird noch die Staatsmeisterschaft – am 13. Jänner ebenfalls in Winklarn – für die Qualifikation für die bevorstehende Weltmeisterschaft in Amstetten und Winklarn herangezogen.

Die Chancen stehen gut, dass mit Markus Weichinger, David Dultinger und Marco Weichinger drei Lokalmatadore (alle vom SG Landsteiner Allersdorf/Union Rand-egg) dabei sein werden. In sehr starker Form präsentiert sich Markus Weichinger bei den Herren.

In der Gesamtwertung sicherte er sich den ausgezeichneten 2. Platz. Die beiden Nachwuchssportler David Dultinger (Junioren U23) und Marco Weichinger (Jugend U16) sicherten sich die Bronzemedaille und haben somit den Grundstein für die Teilnahme bei der Heim-WM bzw. EM gelegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.