20.10.2014, 11:41 Uhr

Heiß auf die Eisstock-EM in Amstetten und Winklarn

Patrick Solböck aus Wang und Markus Weichinger aus Winklarn fiebern der Heim-Europameisterschaft entgegen.

Bis zu 10.000 Besucher werden bei der Eisstock-Europameisterschaft in Amstetten und Winklarn erwartet.

"Zuhause ist es am schönsten zu gewinnen", sagt Patrick Solböck in Hinblick auf die bevorstehende Europameisterschaft der Stockschützen im Bezirk, bei der der Lokalmatador ebenfalls ganz oben auf dem Podest stehen will. Die besten Voraussetzungen dazu hat er auf jeden Fall. Der Wanger und Schüler der HTL in Waidhofen ist erst 18 Jahre und bereits Weltmeister.

Europa im Bezirk zu Gast

Rund 150 Sportler aus Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Tschechien oder auch Finnland und Weißruss-land werden ab 18. Februar um die Europameistertitel in der Mannschaft, im Zielbewerb und beim Weitschießen kämpfen.



Die Europameisterschaft
Die europäische Stocksportelite gastiert von 18. bis 21. Februar 2015 im Bezirk. Die Austragungsorte sind in der Eishalle in Amstetten und auf der Stocksportanlage in Winklarn, wo das Weitschießen stattfindet. Neben den sportlichen Bewerben wird es zahlreiche Rahmenveranstaltungen rund um die Europameisterschaft wie eine EM-Party, Schülerwettbewerbe und Charity Events geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.