Feuerwehr rettete bettlägrigen Mann

6Bilder

KOTTINGBRUNN. Florianis als Lebensretter: Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand gerufen. Als die Florianis vor Ort waren, hatten die Bewohner auf telefonische Anweisungen durch den Leitstellendisponenten bereits das Haus verlassen. Vor Ort wurde festgestellt, dass drei Personen noch im Haus sein mussten. Zwei konnten selbständig herauskommen, die dritte Person war ein bettlägriger Mann, den Die Florianis mittels Tragetuch befreiten. Die Rettung brachte den Mann ins Spital. Anschließend wurde das Feuer eingedämmt, die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Der Einsatz dauerte eineinhalb Stunden.

Fotocredit: BFK Baden/Daniel Wirth
www.bfkdo-baden.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen