Tausende Besucher bei art.experience

Zirkowitsch und Fröhlich
8Bilder

BADEN. Bereits zum 8. Mal fand heuer das Kulturfestival art.experience an verschiedenen Schauplätzen in Baden, Mödling und Perchtoldsdorf statt.
Die Veranstalter von Vision05 konnten sich über restlos ausverkaufte Veranstaltungen freuen: etwa von Science Busters, Lukas Resetarits, Stermann & Grissemann, Alfred Dorfer, Frühstücksdiskussionen mit Florian Scheuba und Florian Klenk bzw. Armin Thurnher und Dirk Stermann. Kein Platz war auch mehr frei bei Lesungen wie des Philosophen Konrad Paul Liessmann ("Warum finden es viele so unangenehm, gebildeten Menschen zu begegnen?") und des Baden-affinen Duos Zirkowitsch & Fröhlich mit der "schärfsten ökonomischen Analyse seit Karl Marx".
Gute Beteiligung gab es auch bei den zwei Literaturbewerben. Weit über 600 Einreichungen beim Kurzgeschichten- und Lyrikbewerb zeilen.lauf und beim Kinder- und Jugend-Kurzgeschichtenbewerb.
„Wir freuen uns, dass so viele Hobby-Autoren und vor allem junge Talente unser Literaturangebot genützt haben.“, so Dominik Gschiegl von Vision05.
Der genaue Termin für die nächste art.experience steht noch nicht fest. Die Besucher dürfen sich im Herbst 2018 jedoch wieder auf hochkarätige Künstlerinnen und Künstler freuen. www.art-experience.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen