Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Mars: Explosion im Kopf!

04.03.21 Mit dem Eintritt des Planeten Mars in das Zeichen Zwillinge verbinden sich die Elemente Feuer und Luft, was eine Zeitperiode aktiver, aber auch hitziger Kommunikation mit sich bringt. Wir verhandeln in den kommenden fünf Wochen taktisch versiert und zeigen uns schlagfertig, clever, geschickt und flink. Diese Konstellation macht unerschrocken und mutig, Mars peitscht die Kommunikation an. Mit unserer scharfen Zunge können wir andere jetzt regelrecht vernichten oder auch verspotten. Spontan, lebhaft und unterhaltsam gestaltet sich auch unser Beziehungsverhalten, in der Liebe sind wir unbeständig unterwegs und lieben die Abwechslung. Häufig bleiben jedoch viele unserer Absichten und Pläne in der Luft hängen, es fehlt das nötige Sitzfleisch zur Umsetzung. Reagieren Sie etwaige Konflikte durch spritzige Sportarten wie Squash oder Fechten ab, anstatt sich von einem Streit in den nächsten zu stürzen. Nutzen Sie Ihre ausgezeichnete Ausdrucksfähigkeit lieber geschäftlich bei Verhandlungen als Ihre Umwelt unnötig zu kritisieren. Halten Sie sich mit Sarkasmus und Nörgelei zurück, sondern zeigen Sie Mut zu sich selbst ohne Angst davor, sich zu blamieren. Nutzen Sie diese vitale Energie für neue Projekte, Ideen und Interessensgebiete, die Ihnen bisher noch nicht in den Sinn gekommen sind.

Die Zwillinge, Waagen und Wassermänner können mit dieser Stellung des Mars am besten zurechtkommen, da die Luftzeichen die passenden Voraussetzungen dafür mitbringen. Auch die Widder und Löwen erhalten neuen geistigen Input, den sie gut und gewinnbringend verwerten können. Die Jungfrauen können mit Spannungen zu kämpfen haben, sie können sich mit dem bissigen Mars weniger anfreunden und reagieren eher mit Rückzug oder Krankheit (Jungfrau), die Schützen fühlen sich zum Gegenangriff herausgefordert. Die Fische müssen ihre Erwartungen an den Partner zurückschrauben, Mars im Quadrat schlägt quer und verhindert, dass sie das bekommen, was sie sich in erotischer Hinsicht von ihm wünschen. Auch die Löwen haben in der Liebe das Nachsehen – Störenfried Uranus funkt dazwischen und verhindert Nähe und Harmonie mit dem Partner.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen