420 kleine Bewegungs-Champions

Das Projekt Bewegungs-Champion machte am 25. April halt in Baden. Neben einem Sportmotorik-Parcours wurden auch zahlreiche Bewegungsstationen und Mit-Mach-Stationen aufgebaut, bei denen die Kinder verschiedene Bewegungen ausprobieren konnten.

Insgesamt haben 21 Schulklassen mit 420 Kinder aus dem Bezirk Baden an dieser Veranstaltung teilgenommen. Die Kinder, im Alter von 6 – 12 Jahren, konnten dabei Ihre sportlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten testen. Neben der Testung von Schnelligkeit, Reaktion, Sprungkraft, Oberkörperkräftigung, etc. konnten sie spielerisch ihr Wissen zum Thema Ernährung erweitern und verschiedene Gruppenaufgaben bewältigen, bei denen oftmals die gesamte Klasse zusammen helfen musste.

Die besten Schüler/innen jeder Altersklasse werden am 27.06. zum Finale in St. Pölten eingeladen, wo die Bewegungs-Champions gekürt werden. NÖGKK-Service-Center-Leiter Norbert Kreillechner: „Das Projekt Bewegungs-Champion ist eine ganzheitliche Initiative. Die Hauptzielgruppe sind natürlich Kinder, aber um deren Gesundheit zu fördern und präventive Maßnahmen zu setzen, wird bei diesem Projekt das gesamte Umfeld miteinbezogen und auch Lehrer und Eltern mit dem Thema Bewegung und Gesundheit vertraut gemacht.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen