Das "Gründerzentrum" nimmt Form an

2Bilder

BADEN. Seit Mai wird in Baden intensiv an der Umsetzung eines Gründerzentrums gearbeitet. Gemeinderat Mag. Michael Grath (SPÖ) arbeitete mit Mag. Carmen Jeitler-Cincelli (Wirtschaftsbund), Stadtrat Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek (ÖVP) und
der neuen Wirtschaftsstadträtin Silvia Eitler (ÖVP) das Konzept aus.
„In zentraler innerstädtischer Lage, in der Wassergasse 22 - 26, sollen Anfang 2013 bis zu 17 Ein-Personen-Unternehmen Platz in einem mit modernsten Möbeln ausgestatteten Bürozentrum finden“, freut sich Jeitler-Cincelli. Ein flexibles Raumkonzept bietet Einzelarbeitsplätze ebenso wie abgetrennte Büros mit bis zu 2 Arbeitsplätzen. Küche, Sanitäranlagen, eine Lounge, ein Besprechungszimmer, Internet (WLAN) und eine leistungsfähige Druckstation runden das Angebot ab.
„Vorfinanzierung und Umsetzung des Projekts werden über die Immobilien Baden GmbH erfolgen“, erläutert deren Aufsichtsratsvorsitzender Stadtrat Szirucsek die
geplante Vorgehensweise. Für ihn und Gemeinderat Grath ist klar, dass das Projekt
kostendeckend geführt werden soll und keine Subventionierung seitens der Gemeinde vorgesehen ist. „Wieviel ein Platz im Gründerzentrum tatsächlich kosten wird, hängt primär von der Anzahl der Mieter ab. Je höher die Auslastung desto niedriger der Preis.“
„Damit schaffen wir ein attraktives Angebot für Ein-Personen-Unternehmen die eigenen vier Wände gegen ein ebenso leistbares wie repräsentatives Büro zu tauschen.“, ist die neue Wirtschaftsstadträtin Silvia Eitler überzeugt.

Talschluss
2 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen