13.09.2014, 09:53 Uhr

Buch Tipp: Der geplünderte Planet | Notversorgung mit Nahrung und Energie

Baden: Landesklinikum | Ohne Öl keine erdumspannende Mobilität, ohne Seltene Erden keine Handys, ohne Phosphat kein billiger Dünger. Wie ein Junkie von seiner Droge ist unsere Zivilisation abhängig von den Schätzen, die die Erde birgt. Doch die Anzeichen mehren sich, dass die Zeit billiger Rohstoffe bald vorbei sein wird. Soweit das Buch von einem meiner liebsten Club of Rome Mitglieder Ugo Bardi welcher auch einen excellenten Blog hat: Resources Crisis m

An der Stellemöchte ich aber auch eindringlichst darauf hinweisen wie wichtig nicht nur eine finanzielle Pensionsvorsorge oder Datensicherung ist, auch auch eine unabhängige Energieversorgung(einen Solarzwerg für die Heizdecke) und Nahrungsversorgung wird in Zukunft helfen. Wir verlassen uns alle viel zu sehr auf unsere Supermärkte und auf unserer Energielieferanten. Wer mehr zu Biogasanlagen, Photovoltaik etc. hören will oder vielleicht eine essbare Landschaft in seiner Gemeinde pflanzen will kann mich unter peakaustria@gmail.com erreichen ich packe gerne mit an und mache deine Gemeinde widerstandsfähiger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.