13.09.2017, 16:01 Uhr

150. Treppenlauf für Rolf MajcenPlatz 13 am Donauturm

Am 8.9.2017 fand der „Donauturm-Treppenlauf“ statt. Dieser Wettkampf ist seit Jahren der am stärksten besetzte Treppenlauf in Österreich. Auch diesmal waren wieder Wettkämpfer aus zahlreichen Nationen von 4 Kontinenten am Start. Der Teesdorfer Rolf Majcen feierte seinen 150. Treppenlauf mit Platz 13 als zweitbester Österreicher. „Der Donauturm ist seit 19 Jahren Bestandteil meines sportlichen Lebens, und ich freue mich sehr, dass es Zufall war, dass ich ausgerechnet im Donauturm mein 150. Rennen laufen konnte.“ Rolf Majcen kann auf eine sehr erfolgreiche und extrem abwechslungsreiche Treppenlauf-Karriere zurückblicken. Er hat 98 verschiedene Treppen in 31 Ländern wettkampfmäßig bezwungen, 29 Siege gefeiert und war insgesamt 118 Mal unter den Top Ten. Neben Wolkenkratzern wie etwa in Shanghai, New York, Dubai, Hong Kong, San Francisco, Miami, Dallas, Chicago, Melbourne, Teheran, Peking, Shenzhen, Boston, London, Moskau, Abu Dhabi, Kuala Lumpur, Singapur, Mexico City, Paris, Tel Aviv oder Sao Paolo war er in vielen anderen Metropolen und hat auch an den weltweit längsten outdoor-Treppenläufen auf Berge, über die Chinesische Mauer und in der mächtigsten Höhle der Welt sehr erfolgreich teilgenommen. „Ich habe immer viel mental gearbeitet. Positive Energie zu finden und einfach nur glücklich sein sind mein Lebensmotto!“, meinte der „Jubilar“ bescheiden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.