Alois Wengler: Ein Leben für die Feuerwehr

Alois Wengler: Seit 1966 ist die Freiwillige Feuerwehr Teil seines Lebens.
2Bilder
  • Alois Wengler: Seit 1966 ist die Freiwillige Feuerwehr Teil seines Lebens.
  • hochgeladen von Elke Grumbach

Der Bezirkskommandant der freiwilligen Feuerwehr tritt am 31. März nicht mehr zur Wahl an.

BEZIRK, ÜBERACKERN (ach). Im Jahr 1966 trat Alois Wengler als 14-Jähriger der Feuerwehrjugend Überackern bei. Seither ist der freiwillige Dienst Teil seines Lebens, vom Jugendbetreuer bis zum Amt des Bezirkskommandanten, das er seit 10 Jahren ausübt.

Das Aufgabengebiet eines Bezirkskommandanten ist groß und beeinhaltet die Dienstaufsicht aller Wehren im Bezirk, insbesondere der Gewährleistung der Schlagkraft und Ausbildung und eine enge Zusammenarbeit mit der Bezirkshauptmannschaft. Das Stützpunktwesen, die Bildung von Einsatzeinheiten für Großschadensbekämpfung sowie Spezialeinsätze und die Durchführung von Dienstbesprechungen seien weitere herausfordernde Tätigkeiten, die nicht mehr als Hobby zu sehen sind, sagt Alois Wengler. Den Mitmenschen helfen zu können ist seit 45 Jahren sein Antrieb, die Zahl der Einsätze dabei unbezifferbar. Sein schlimmster Einsatz war 2003 in Algerien, wo er nach einem Erdbeben als Mitglied einer Spezialeinheit nach Verschütteten suchte und nur ein Mädchen aus den Trümmern gerettet werden konnte.

Am 31. März wird der neue Bezirkskommandant gewählt, Wengler tritt nicht mehr an. Die enorme Verantwortung und die Flut an Terminen sind bald Vergangenheit. „37 Jahre in Führungsposition der Feuerwehr sind genug. Nun möchte ich mehr Zeit für meine Familie und mich haben“, begründet der 61-Jährige mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Lachend, weil er nun freier werde und weinend, weil eine wunderschöne Zeit mit den Kameraden, in denen stets Freunschaft und ein Miteinander zählte, zu Ende gehe. Gänzlich wird sich Wengler jedoch nicht zurückziehen. In seiner Heimatgemeinde Überackern möchte er sich als aktives Mitglied der FF einbringen. Seinem Nachfolger wünscht er viel Kraft, Gesundheit und Ausdauer.

Stationen FF
1966 Eintritt in die Feuerwehrjungend Überackern
1968 Aktives Mitglied FF Überackern
Seit 1975 Jugendbetreuer FF Überackern
Seit 1979 Jugendbetreuer bezirksweit
1983 – 1998 Kommandant Überackern
1989 – 2004 Abschnittskommandant Abschnitt Braunau
2004 – 2014 Bezirksfeuerwehrkommandant von derzeit 81 Wehren
2004 – 2014 Mitglied der Landesfeuerwehrleitung/Vertretung Innviertel
sowie Landesbewerbsleiter für die Wasserwehr, Bewerter und Ausbilder (Grundausbildung Bezirk).

Zusammenarbeit
Die Zusammenarbeit mit allen Feuerwehren, Behörden, den Blaulichtorganisationen Polizei und Rettung sowie der Straßenmeisterei beschreibt Alois Wengler als sehr wichtig.

Zur Person
Alois Wengler wurde 1952 in Überackern geboren, wo er mit seiner Frau lebt. Der Vater einer Tochter war als Sicherheitsfachkraft bei der Wacker Chemie tätig und befindet sich im Vorruhestand.

Alois Wengler: Seit 1966 ist die Freiwillige Feuerwehr Teil seines Lebens.
Oberbrandrat Alois Wengler, Bezirkskommmandant der FF, tritt zur Neuwahl am 31. März nicht mehr an.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen