Braunau verbindet

Gemeinsam ging es durch Braunau.
7Bilder

BRAUNAU (ach). Am 8. März fand die vom Kulturverein Danica organisierte Aktion „Braunau gemeinsam entdecken“ statt. „Alte“ und „neue“ Braunauer besuchten bei Prachtwetter schöne Plätze ihrer Heimatstadt. Der Beginn war in der Stadtbücherei, wo Mitglieder des türkischen Kulturvereins „Fatih Camii“ eine Bücherspende an Bürgermeister Johannes Waidbacher überreichten. „Für eine gute Zukunft ist es wichtig, dass wir zusammmenkommen und etwas gemeinsam unternehmen, begrüßte Waidbacher die Initiative. Beim anschließenden Spaziergang ging es mit Museumswart Manfred Rachbauer und Zoran Sijakovic/Danica zu interessanten Plätzen der Innenstadt. Mit einem Besuch des Heimatmuseums und einem Abstecher in die Herzogsburg wurde das integrative Braunau-Erlebnis abgerundet. Durch die Veranstaltung sollen alte und neue Bewohner Braunaus zusammenkommen und sich besser kennenlernen. Die Initiative fand bereits zum zweiten Mal statt und wurde wie im Vorjahr positiv erlebt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen