Braunauer Musiker starten durch
Neues vom Austropop-Duo Gerner&Tschann

Mathias Gerner und Emanuel Tschann sind bereits seit 14 Jahren gemeinsam musikalisch tätig.
3Bilder
  • Mathias Gerner und Emanuel Tschann sind bereits seit 14 Jahren gemeinsam musikalisch tätig.
  • Foto: Max Tschann
  • hochgeladen von Bezirksrundschau Braunau

BEZIRK BRAUNAU (tv). Vierzehn Jahre ist es schon her, dass die beiden damals erst zehn Jahre alten Freunde Emanuel Tschann aus Braunau und Mathias Gerner aus Mauerkirchen ihre erste gemeinsame Band gründeten. Seither hat sich viel in ihren Leben verändert und heute stehen die beiden 24-Jährigen kurz vor der Veröffentlichung ihrer sechsten Single „Is uns egal“.

Werdegang

Begonnen hat ihre Reise 2006 in einer Schulband, von da an änderte sich die Bandzusammensetzung immer wieder, doch Gerner und Tschann blieben weiterhin gemeinsam musikalisch aktiv. Als Rage Revolution veröffentlichten sie 2012 ihr erstes Album "Runaway“, nach der Auflösung der Band coverten sie noch gelegentlich bekannte Songs bis sie 2016 als Gerner&Tschann durchstarteten. Seither arbeiten sie in ihrer Freizeit laufend an neuen Produktionen, wobei die Zeit manchmal knapp ist, denn Gerner studiert in Innsbruck Medizin und Tschann arbeitet als Foto- und Videograf bei KTM und ist als Berufsfotograf auch selbstständig tätig. "Wann immer wir können, arbeiten wir an zukünftigen Veröffentlichungen und gehen unserer Leidenschaft nach“, so Gerner.

Neuer Name, neuer Stil

Als Duo veröffentlichten die beiden Freunde unter dem Namen Gerner&Tschann erstmals deutschsprachige Lieder und machten sich in der Austropop-Szene einen Namen. Die Texte zu ihren Songs schreiben sie selbst und orientieren sich dabei an persönlichen Themen, mit denen sich jeder identifizieren kann, wobei sie auch gerne mit neuen Variationen überraschen. 2016 veröffentlichten sie ihre erste gemeinsame deutschsprachige Single "Geht scho" und legten damit den Grundstein für ihre weitere musikalische Laufbahn. Erst im Juni erschien ihre aktuelle Single "Weg" und die nächste und somit sechste steht bereits in den Startlöchern und wird am 17. Juli unter dem Titel "Is uns egal" erscheinen.

Ihre aktuelle Single "Weg“, sowie auch die vorherige „Schau na ned on“ sind auf allen gängigen Musikplattformen erhältlich.

Autor:

Bezirksrundschau Braunau aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen