Zufriedene Gesichter an der Fachschule Mauerkirchen

27Bilder

MAUERKIRCHEN. Die Fachschule Mauerkirchen öffnete am Samstag, den 17. November, ihre Türen für interessierte Schüler, Eltern und Freunde der Schule. Von 11 bis 16 Uhr konnten sie sich ein Bild von den drei Ausbildungsschwerpunkten "Gastromanagement“, „Hauswirtschaft und Agrotourismus“ und „Gesundheit und Soziales“ machen. Die Schülerinnen im Schwerpunkt „Gastromanagement“ boten den Gästen ein gemütliches Ambiente in ihrem in diesem Jahr neu erbauten Bistro, in dem verschiedenste Kaffees zubereitet wurden.

Am Nachmittag begeisterte der Cocktailmixer René Hetzlinger mit einer "Flying-Bottles-Show" die Besucher. Die Cocktails durften anschließend verkostet werden.
Im Schwerpunkt „Gesundheit und Soziales“ präsentierten die Schülerinnen der Fachschule selbstgemachte Raumsprays passend zur Weihnachtszeit und leiteten zu rückenstärkenden Übungen an. Wer schon seit längerem vorhatte, sich den Blutdruck messen zu lassen, konnte dies ebenfalls am Tag der offenen Tür erledigen und sich Tipps zu Gesundheitsfragen holen.

Kulinarisch ging es in den Räumen des Ausbildungsschwerpunktes „Hauswirtschaft und Agrotourismus“ weiter. Hier bot sich die Möglichkeit, im Genussladen der Schule selbst erzeugte Produkte wie Müslis, Marmeladen oder pikant Eingelegtes zu erwerben. Die Ladenöffnungszeiten, Bilder und weitere Infos finden Sie im Internet unter www.ooe-fachschulen.at/mauerkirchen.

Neben zahlreichen Mädchen und Burschen aus den Hauptschulen, informierten sich auch etwas ältere Besucher über die Abendschule und die Kursangebote in der Fachschule. Als Stärkung für zwischendurch konnten die Gäste auf ein reichhaltiges Angebot aus verschiedensten Knödeln, sowie pikanten und süßen Köstlichkeiten aus der Lehrküche zurückgreifen und es sich gemütlich machen.

Ein Highlight des Tages bildete die Modenschau von selbstgenähten Dirndln und Trachten, die viele Interessierte überzeugte. Die Fachschule Mauerkirchen ist eine der wenigen Schulen in Oberösterreich, die auf die Erhaltung der Tradition des Trachtennähens Wert legt. Begleitet wurde die Modenschau von der schuleigenen Schuhplattlergruppe der Fachschule Mauerkirchen, den „Hasenplattlern“. Sie gaben zwei ihrer Plattler zum Besten und freuten sich über die zahlreichen Zuschauer.

Die Anmeldungen für das Schuljahr 2013/14 laufen auf Hochtouren. Für all jene, die den Tag der offenen Tür dafür nicht nutzen konnten, besteht nach wie vor die Möglichkeit einer Anmeldung unter Tel. 07724/2357 oder persönlich in Wollöster 30, 5270 Mauerkirchen. Homepage: www.ooe-fachschulen.at/mauerkirchen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen