Zivilcourage
Autofahrer halfen Unfallopfer und fuhren Fahrerflüchtigem nach

Ein couragierter Autofahrer stellte den uneinsichtigen Fahrerflüchtigen zur Rede. Dieser fuhr wiederum einfach weiter.

ST. PETER. Am 17. September gegen 5.50 Uhr fuhr eine 50-Jährige aus dem Bezirk Braunau mit ihrem Auto auf der B148 in St. Peter am Hart in Richtung Altheim. Zur selben Zeit überholte ein unbekannter Autofahrer mit deutschem Kennzeichen einen vor ihm fahrenden Lkw und übersah dabei die entgegenkommende 50-Jährige. Diese versuchte auszuweichen, geriet dabei ins Schleudern und kam rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto der Frau kam auf dem Dach zum Liegen.

Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr hinter dem unbekannten Lenker, hielt diesen am Grenzübergang Braunau-Simbach an und stellte ihn zur Rede. Der Mann wollte von dem Vorfall nichts wissen, gab kurz an, er sei zu müde und fuhr einfach weiter.

Der 34-Jährige und ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Braunau, welcher an der Unfallstelle anhielt und Erste Hilfe leistete, verständigten jeweils über Notruf die Polizei. Die Frau wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert.

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
5

United Optics
Wie Ihre alte Brille ein Leben verändern kann!

UNITED OPTICS sammelt alte Brillen für Nigeria und belohnt Kunden mit 30 Prozent Rabatt beim Kauf eines neuen Modells. „Es ist beeindruckend, was für einen Effekt eine gebrauchte Brille in meiner Heimat haben kann“, erzählt der in Nigeria geborene Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha. Sein Verein „One Heart Umunohu“ bekommt im Oktober tatkräftige Unterstützung von UNITED OPTICS. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: Alte Brillenfassungen werden bei allen Partnern der österreichweiten...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen