Die Pflügerstaatsmeisterschaft kommt nach Oberösterreich

Die Landjugend Andorf ist Gastgeber der Pflügerstaatsmeisterschaft.
3Bilder

BEZIRK. Seit mehr als einem Jahr laufen die Vorbereitungen für den ältesten Landjugendbewerb – dem Wettpflügen in Andorf. Bereits am Montag vor dem Bewerb reisen die besten Pflüger der Bundesländer an um sich auf den umliegenden Feldern intensiv auf den Wettbewerb vorzubereiten.

Durch die großartigen Erfolge beim Bundesentscheid Pflügen 2017, dürfen heuer erstmals zehn Oberösterreicher beim Bundespflügen an den Start gehen. Darunter auch die zwei Teilnehmer aus dem Bezirk Braunau, Bernhard Esterbauer und Martin Wurhofer.

Wettbewerb am Samstag


Der Plügerwettbewerb findet am Samstag, dem 25. August, statt. Bereits um 9 Uhr beginnt die Pflügerparade mit anschließender Feldandacht, bevor um 11 Uhr der Startschuss für das Wettpflügen fällt. Danach haben die rund 30 Teilnehmer 3,5 Stunden Zeit, ihr Können am Feld zu zeigen.

Auch für die Zuschauer hat sich die Landjugend einiges einfallen lassen. Für die richtige Abwechslung, findet ein Radladerparcours, eine Landtechnikausstellung, ein Kinderprogramm und eine landwirtschaftliche Betriebsbesichtigung statt.

Der „krönende“ Abschluss startet um 20 Uhr im Festzelt mit der Siegerehrung. Die Erstplatzierten werden Österreich bei der Weltmeisterschaft 2019 in den USA vertreten, darum kämpfen auch die beiden Pflüger aus dem Bezirk Braunau. Gefeiert werden die Sieger anschließend mit der Band „Die Lauser“.

Die Landjugend Andorf freut sich auf viele Fans und Pflügerbegeisterte aus ganz Österreich und Braunau um die zwei Kandidaten aus dem Bezirk kräftig anzufeuern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen