Agenda 21 Prozess
Gemeinsam für die Gemeinde

In Höhnhart wird gemeinsam an der Entwicklung und Gestaltung der Gemeinde gearbeitet.
  • In Höhnhart wird gemeinsam an der Entwicklung und Gestaltung der Gemeinde gearbeitet.
  • Foto: Gemeinde Höhnhart
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Die Gemeinde Höhnhart startete einen neuen Agenda 21 Prozess. 

HÖHNHART. Um die Gestaltung und Entwicklung von Höhnhart aktiv in seiner ganzen Vielfalt mitzugestalten, entwickelte die Ortschaft einen neuen Agenda 21 Prozess. Im Bürgerrat, dem Bürgertreff und den Zukunftstagen werden bereits Ideen und Maßnahmen für eine nachhaltige Zukunftsentwicklung sichtbar. Auch die Kinder der Volksschule wurden aktiv in die Mitgestaltung miteinbezogen und lassen ihre Ideen in den Prozess miteinfließen. So entsteht in Kürze auf unbebauten Grundstücken eine Bienenweide. In der örtlichen Volksschule gestalteten die Kids gemeinsam mit ihren Lehrern eine Bücherzelle: In einer alten Telefonzelle gibts nun Futter für Leseratten. 
In Sachen Nahversorgung und regionale Direktvermarkter soll im "s'Lineck"  das Sortiment überwiegend um regionale und bäuerliche Produkte erweitert werden. 
Das nächste Projekt steht bereits in den Startlöchern: "Gesellschaftskultur– Zuagroaste in unserem Ort". Wer Interesse an der Mitgestaltung hat, kann sich am Gemeindeamt melden.

Autor:

Katharina Bernbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.