Kiwanier spenden 1.500 Euro für die Braunauer Tafel

1.500 Euro spenden die Braunauer Kiwanier an die Tafel. Davon werden lang haltbare Lebensmittel wie Mehl, Zucker, Reis oder Nudeln gekauft. 50 Ehrenamtliche sind bei der Tafel beschäftigt und versorgen 240 Menschen in der Region mit kostenlosen Lebensmitteln. Im Bild: Josef Gupfinger, Kiwanis-Präsident Rüdiger Pressler und Wolfgang Fink, Leiter der Braunauer Tafel.
  • 1.500 Euro spenden die Braunauer Kiwanier an die Tafel. Davon werden lang haltbare Lebensmittel wie Mehl, Zucker, Reis oder Nudeln gekauft. 50 Ehrenamtliche sind bei der Tafel beschäftigt und versorgen 240 Menschen in der Region mit kostenlosen Lebensmitteln. Im Bild: Josef Gupfinger, Kiwanis-Präsident Rüdiger Pressler und Wolfgang Fink, Leiter der Braunauer Tafel.
  • Foto: Kiwanis
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen