Fünf Feuerwehren im Einsatz
Niemand verletzt bei Wohnhausbrand in Jeging

Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch unklar.
5Bilder
  • Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch unklar.
  • Foto: Scharinger
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Gestern, 12. Oktober 2018, kam es gegen 20 Uhr zu einem Brand in einem Wohngebäude in Jeging. Entdeckt wurde das Feuer von der Bewohnerin. 

JEGING. Weil es in der Wohnung stark rauchte, entdeckte die Frau das Feuer, welches sich vom Holzofen ausgehend über die Außenfassade bis zum Dachstuhl des Hauses ausbreitete. Sie verständigte die Feuerwehr, die den Brand rasch unter Kontrolle bringen konnte. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befand sich die Mieterin gemeinsam mit ihrem Kleinkind im Objekt, sie wurden nicht verletzt.

Fünf Feuerwehren standen im Einsatz, die L505 wurde im Ortsgebiet von Jeging während der Löscharbeiten für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Am Wohnobjekt entstand erheblicher Sachschaden, die genaue Brandursache ist Gegenstand weitere Ermittlungen.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.