Rennradfahrer von Auto erfasst

MATTIGHOFEN. Am Samstag, 10. September, gegen 17:30 Uhr fuhr ein 72-Jähriger aus Schalchen mit seinem Auto im Gemeindegebiet von Mattighofen auf der Oberinnviertler Landesstraße (L 503) Richtung Pischelsdorf. Am Beifahrersitz saß seine 73-jährige Gattin. Zur selben Zeit fuhr ein 46-Jähriger mit seinem Rennrad entgegengesetzt auf der L 503.
In einer unübersichtlichen, starken Kurve wollte der Autofahrer nach links in die Sollerner Gemeindestraße einbiegen. Nachdem er keinen Gegenverkehr wahrnahm, begann er mit dem Einbiegen und in diesem Moment stieß der Rennradfahrer gegen das Auto.
Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 46-Jährige über die Motorhaube in angrenzende Wiese geschleudert. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte in das Krankenhaus nach Oberndorf bei Salzburg eingeliefert. Das neu hochwertige Rennrad, im Wert von mehreren Tausend Euro, wurde total beschädigt.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.