Tiere suchen ein Zuhause
Unsere "Lieblinge der Woche"

Schmiggie und Calimero
3Bilder
  • Schmiggie und Calimero
  • Foto: Pfotenhilfe Lochen
  • hochgeladen von Barbara Ebner

Pfotenhilfe sucht liebevolle Besitzer für Leni, Reaggy, Schmiggie und Calimero

LOCHEN AM SEE. Leni, Reaggy, Schmiggie und Calimero warten derzeit im Tierheim auf neue Besitzer. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Tierpfleger der Pfotenhilfe Lochen unter 0664/5415 079, um einen Kennenlerntermin zu vereinbaren. Weitere Infos unter pfotenhilfe.org.

Leni

Mein Name ist Leni und geboren wurde ich im Wonnemonat Mai 2019. Ich bin ein sehr liebes, anhängliches Mädchen und gerne überall dabei. Auch mit den vierbeinigen Kollegen und anderen Tieren kommen ich prima aus. Zu meinem Glück fehlt noch eine Familie, die mich ins Herz schließt und Teil ihres Lebens werden 

Katze Schmiggie und Kätzchen Calimero

Mama Schmiggie wurde 2018 geboren und sucht gemeinsam mit ihrem Sohnemann Calimero, drei Monate alt, ein Zuhause. Die beiden lieben alles und jeden. Sie kennen andere Katzen, mögen Kinder und sind einfach zuckersüß. 

Reaggy

Der 2017 geborene Rüde Reaggy hat aufgrund eines Unfalls ein Vorderbein verloren, was ihn aber nicht sehr einschränkt. Reaggy mag andere Hunde gerne, kennt Katzen und größere Kinder.
Er taut nach anfänglicher Vorsicht rasch auf und ist sehr lustig, freundlich und liebevoll.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Besonders in Zeiten der Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig Regionalität ist. Deswegen ist es besonders heuer wichtig, jene Unternehmen auszuzeichen, die durch Kampfgeist und neue Ideen, das Innviertel und seine Menschen weiterhin stärken.
1 3

Wirtschaftspreis
Der "Innviertler" kürt die starken Unternehmen

Die BezirksRundschau ehrt mit der Wirtschaftskammer OÖ, der Sparkasse OÖ und dem Land OÖ regionale Betriebe mit dem Wirtschaftspreis "Innviertler". INNVIERTEL. Im Innviertel sind zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen beheimatet, die mit viel Engagement, Innovationskraft und Signalwirkung für Tausende Menschen in der Region Arbeitsplätze schaffen. „Die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher lassen sich auch von großen Herausforderungen nicht entmutigen, sondern entwickeln gerade in...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen