Von Feuerwerkskörpern im Gesicht verletzt

PISCHELSDORF. Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht und an der Hand erlitt ein 25-Jähriger in der Silvesternacht. Der Unfall passierte kurz nach 24 Uhr beim Entzünden eines Batteriefeuerwerks, wobei der Mann laut Polizei von Raketen getroffen wurde. Der Verletzte wurde von der Rettung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen