Ranshofner Gewichtheber holen sich den Sieg in der vierten Runde Bundesliga

5Bilder

In der letzten Bundesliga-Runde vor der Sommerpause trafen wir auf den ATUS Bruck/Mur.
Unsere Kampfmannschaft bestehend aus Patrick Dürnberger, Florian Reisecker, Jürgen Grubmüller, Christian Mühlbacher und Thomas Koller zeigten sich äußerst kämpferisch uns so konnte die steirische Mannschaft auch in Bestbesetzung unseren Sieg nicht in Gefahr bringen.
Jürgen Grubmüller sicherte sich als erster Ranshofner auf der Bühne 105 kg im Reißen. Im Stoßen sicherte er sich mit 3 Gültigen starke 137 kg. Jürgen erkämpfte 319,73 Sc-Punkte.
Thomas Koller stellte mit 118 kg im Reißen eine neue persönliche Bestleistung auf.
Mit den 124 kg im Stoßen lies sich Thomas 304,20 Sc-Punkte in die Wettkampfliste eintragen.
Christian Mühlbacher brachte 5 gültige Versuche in die Wertung.
Er bewältigte 122 kg im Reißen und 153 kg im Stoßen.
Er holte für unsere Mannschaft 298,26 Sc-Punkte.
Florian Reisecker und Patrick Dürnberger brachte im Reißen auf 128 kg jeweils die selbe Last in die Wertung.
Im Stoßen machten es die beiden spannend.
Nach ihren 1. Versuchen war uns der Sieg nicht mehr zu nehmen.
Mit ihren weiteren Versuchen probierten wir jedoch unseren Sieg auf ein 3:0 auszubauen. Unsere Athleten scheiterten jedoch knapp an diesen Versuchen.
Mit 153 kg im Stoßen konnte sich Florian 309,47 Punkte ergattern.
Patrick holte für uns mit einer Last von 163 kg im Stoßen 328,28 Sc-Punkte.

Dank der starken Leistungen unserer Athleten konnte wir mit 1559,94 ScPunkte eine neue Mannschaftsbestleistung aufstellen und uns einen 2 : 0 Sieg gegen die jungen Steirer holen. Der ATUS Bruck/Mur (1467,92 Punkte), welcher ebenfalls in Bestbesetzung nach Ranshofen gekommen ist, bewegte sich aufgrund der starken Leistungen seiner Heber ebenfalls im Bereich der Mannschaftsbestleistung.

Mit diesen Sieg holten erkämpften wir uns wieder den dritten Rang in der Bundesliga-Rangliste.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen