Design-Oscar für den KTM eShopper

2Bilder

MATTIGHOFEN. Mit ihren eBikes befindet sich KTM-Fahrrad weiter auf der Überholspur. Seit vier Jahren ist das Mattighofner Unternehmen führend im Bereich der Elektromobilität. Mit ihrem neuen eShopper setzt KTM bei der Branchenmesse "Eurobike" neue Maßstäbe. Unter 439 eingereichten Innovationen erhielt der eShopper als einziges eBike Gold: "Die Idee hinter dem eShopper war, ein für Einkaufsfahrten optimiertes Elektrorad zu bauen", erklärt KTM-Eigentümerin Carol Urkauf-Chen.

Das knapp 3000 Euro teure Bike wurde für Kurzstrecken entwickelt: "Denn 80 Prozent aller Einkaufswege sind kürzer als fünf Kilometer." Sicherheit und Fahrkomfort waren die wichtigsten Ziele bei der mehr als zwei Jahre andauernden Entwicklung. "Der KTM eShopper sollte aus ökologischen Gesichtspunkten zukünftig in jedem Haushalt stehen. Es ist ein perfektes Rad für Stadt und Einkauf", so die Jury. Für Urkauf-Chen ist es der Preis so etwas wie der Design-Oscar: "Zwei intensive Jahre haben wir für dieses Konzept und den neuartigen Rahmen gekämpft."

Autor:

Petra Höllbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.