Hargassner vergrößert sich und schafft 40 neue Arbeitsplätze

24Bilder

WENG IM INNKREIS (ebba). Das Wenger Unternehmen Hargassner feierte gestern, am 23. November 2017, seinen Spatenstich für den Ausbau der bestehenden Firmenzentrale. Die Fertigstellung der neuen "Hargassner Energy World" ist bis zur Hausmesse im Jahr 2019 geplant.

Mit dem Spatenstich startete die Erweiterung des Unternehmens um eine Gesamtfläche von 6.000 Quadratmeter. Rund zehn Millionen Euro werden in das neue Trainings-Center, ein Kundencenter mit Biomasse-Welt und moderne Büroräume investiert. Highlights sind ein hauseigenes Kino für Schulungen und Tagungen und eine Panorama-Bar, die nach Seminaren als Kommunikationszone dienen soll.

Da der Biomasse-Vorzeigebetrieb einem stetigen Wachstum unterliegt, ist es notwendig auch den Verwaltungsbereich auszubauen. In Summe werden 40 neue Arbeitsplätze geschaffen. Die künftigen Mitarbeiter dürfen sich über Open-Space-Bürobereiche, ein Atrium, Kommunikationszonen und ein Firmenrestaurant samt Wintergarten freuen. Ein eigener Koch wird die Mitarbeiter, Schulungsgäste und Geschäftspartner künftig in deren Mittagspause mit gesunden, regionalen Speisen verköstigen.

Landesrat Max Hiegelsberger war beim Spatenstich dabei: "Es gibt keine Region mit so innovativer Produktion und Forschung wie Oberösterreich. Und die Firma Hargassner ist dafür mitverantwortlich." So sieht das auch Wirtschaftskammer-Obmann Klemens Steidl: "Die Firma Hargassner bleibt nicht stehen, sondern entwickelt sich immer weiter. Ich gratuliere der Familie Hargassner zu der Entscheidung, zu erweitern." Bürgermeister Josef Moser wünschte der Unternehmerfamilie viel Erfolg und eine unfallfreie Baustelle.

Aktuelle Zahlen und Fakten über die Firma Hargassner:
Gründungsjahr: 1984
Gesamtfläche: zirka 30.000 Quadratmeter, plus 25.000 m2 Energiepark
Mitarbeiter: 256
Exportquote: 75 Prozent europaweit
Das Unternehmen fertigt mehr als 8.000 Stück Heizungen jährlich und verfügt über eine eigene Lehrwerkstätte.

Fotos: Ebner, Hargassner

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen