Möbelhersteller baut aus: Schösswender investiert 2,8 Millionen Euro

Zum Spatenstich kamen Bezirkshauptmann Georg Wojak, Bürgermeister Josef Lasser, Betriebsleiter Karl Brunner, Geschäftsleiter Alfred Reindl, Eigentümer Gerhard Schösswender, WKO-Obmann Klemens Steidl, Bundesrat Ferdinand Tiefnig und Baumeister Harald Eder (v. li.)
  • Zum Spatenstich kamen Bezirkshauptmann Georg Wojak, Bürgermeister Josef Lasser, Betriebsleiter Karl Brunner, Geschäftsleiter Alfred Reindl, Eigentümer Gerhard Schösswender, WKO-Obmann Klemens Steidl, Bundesrat Ferdinand Tiefnig und Baumeister Harald Eder (v. li.)
  • Foto: Schösswender
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

FRANKING (höll). Möbel von Schösswender boomen. Die 13.800 Quadratmeter großen Büro-, Lager- und Produktionsflächen sind längst zu klein geworden. Jetzt wird ausgebaut. Für 2,8 Millionen Euro kommt eine moderne Lager- und Umschlaghalle mit 2.700 Quadratmetern am Standort in Franking hinzu. Diese ist mit vier zusätzlichen Lkw-Rampen und einer Schnellladerampe ausgestattet. So wird eine rasche Auslieferung der wöchentlich 750 Kommissionen sichergestellt: "Damit sind die geplanten kurzen Standzeiten der Ware im Lager von maximal zwei bis fünf Werktagen realisierbar", versichert Alfred Reindl, Geschäftsführer von Schösswender.

Schösswender: Bau im August fertig

Mit dem Neubau entstehen auch neue Arbeitsplätze. Wie viele Stellen bei der Fertigstellung der Halle Ende August zu vergeben sind, ist noch nicht klar. Fix ist aber, dass das 188 Mitarbeiter starke Team erweitert werden soll. Innviertels Großtischlerei setzt auf Fachpersonal: "Wir haben einen Facharbeiter-Anteil in der Produktion von 75 Prozent", freut sich Betriebsleiter Karl Brunner. 
 

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen