Spatenstich für Umfahrung Munderfing: Bürgerinitiativen zeigen Politikern rote Karte

22Bilder

MUNDERFING (ebba). Bei der Spatenstichfeier für die Umfahrung Munderfing-Mattighofen am 4. Juli gab es heftige Proteste der Gegner dieses Projektes. Laut Bürgerinitiativen sollen es rund 550 besorgte Bürger gewesen sein. In Form von lautstarken Pfeifkonzerten, Wortgefechten und kleineren Tumulten, welche durch das große Polizeiaufgebot zwar eingeschränkt, aber dennoch nicht ganz verhindert werden konnten.

Durch den ohrenbetäubenden Lärm der Trillerpfeifen war es Landeshauptmann Josef Pühringer, Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl und LH-Stv. Reinhold Entholzer nicht möglich, ihre Ansprachen abzuhalten. Die Politiker verließen nach einem äußerst kurzen Spatenstich umgehend die Feier. Die Gegner blieben und schmückten den Erdhügel mit ihren roten Karten und Protest-Plakaten.

Der Spatenstich für den ersten von insgesamt drei Bauabschnitten der umstrittenen Umfahrung betrifft Munderfing und fand auf dem Gelände der Firma Newo statt. Laut Hiesl soll in zwei Jahren der erste Abschnitt mit einer Länge von 3,3 Kilometern fertig sein, in der Zwischenzeit soll schon mit dem zweiten Baubereich von Munderfing bis Stallhofen begonnen werden. Der dritte Teil betrifft die Gemeinde Schalchen, die sich massiv dagegen wehrt.

„Wir Bürgerinitiativen werden mit den betroffenen Grundeigentümern und
Gemeindevertretern weiterhin alle politischen und rechtlichen Schritte
ausschöpfen, um die Zerstörung unseres Lebensraumes durch die Umfahrung zu verhindern“, gaben die drei Bürgerinitiativen in einer Aussendung bekannt.

Mit 20,3 Millionen Euro an Investitionskosten wird der erste Bauabschnitt der
Umfahrung Mattighofen-Munderfing das größte Landesstraßenbauprojekt des
Innviertels im nächsten Jahr.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.