09.12.2017, 15:56 Uhr

Das Jahr 2018 hat im Bezirk Braunau viel zu bieten

(Foto: Volksbildungswerk Aspach)

BEZIRK. Im neuen Jahr ist für jeden ein kulturelles Highlight dabei. Egal ob Konzert, Kabarett oder Kunst.

Ein Künstler nach dem anderen besucht 2018 das Veranstaltungszentrum in Braunau. Besonders lustig wird es bereits am 19. Jänner mit Gernot Kulis und seinem Kabarettprogramm „Herkulis“. Im März stattet Thomas Maurer dem Veranstaltungszentrum einen Besuch ab. Der Kabarettist tourt bereits seit 1988 mit seinen Programmen durch Österreich. Sein aktuelles Meisterwerk „Zukunft“ präsentiert er am 20. März in Braunau. Christoph Seiler vom Erfolgsduo "Seiler & Speer" ist am 17. April zu Gast und Komiker Alex Kristan am 26. Mai.

Musikalische Highlights

Zahlreiche Frühjahrskonzerte der hiesigen Musikkapellen läuten das neue Musikjahr ein. Höhepunkt der Saison ist das Bezirksmusikfest der Musikkapelle Eggelsberg von 15. bis 17. Juni unter dem Motto „Letz Fetz“. Zu Gast ist unter anderem die berühmte Schlagertruppe Voxxclub. Ebenfalls im Juni gibt es in Aspach im Veranstaltungszentrum Danzer einen besonderen Ohrenschmaus für alle Gstanzl-Begeisterten. Beim Aspacher Gstanzlsingen gibt es nicht nur verschiedene Musiker, die ihre Gstanzln zum Besten geben, sondern auch traditionelle Innviertler Hausmannskost. Auch im Kultos Ostermiething gibt es im Frühjahr etwas ganz Besonderes: Da Janker und die Haferlschua sind am 17. März mit ihrem Hoamatrock-Sound zu Gast.

Lange Nacht der Kirchen in Mattighofen

Die Stadt Mattighofen hat 2018 einen vollen Terminkalender. Viele unterschiedliche Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellung oder Konzerte werden geboten. Die Highlights sind am 25. Mai die Lange Nacht der Kirchen mit umfangreichem Rahmenprogramm und am 30. Juni das Mattighofner Stadtfest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.