22.01.2018, 13:20 Uhr

Wenn Techniker das Tanzbein schwingen

BRAUNAU. Am vergangenen Freitag war es endlich soweit: Das Ballkomitée der HTL Braunau veranstaltete den legendären Braunauer HTL-Ball. Der Abend stand heuer unter dem Motto „Rockabilly – Baby let’s do technics!“. Mit rund 2.400 Gästen zählt der Ball zu den größten im Innviertel. Passend zum Motto, das den Lifestyle der 60er in den USA wiederspiegelte, wurden auch die Tänze und die Balldeko gewählt.

Bei Eröffnungstanz und Mitternachtseinlage stellten die Techniker der HTL ihre akrobatischen Tanzkünste unter Beweis. Dabei wurden auch einige sehr anspruchsvolle Hebefiguren gezeigt. Angesichts des vielseitigen Angebots, von einer Pilsbar über Cocktailbars bis hin zu einer Weinlaube, war wohl für jeden Gast das Passende dabei. Im Nica-Café konnten die eifrigen Tänzer kurz Pause machen und fair gehandelte Produkte der Dritten Welt erstehen. In der Absolventenbar trafen sich alte Bekannte aus der vergangenen Schulzeit zum Plaudern und in Erinnerungen schwelgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.