26.08.2016, 11:51 Uhr

Arntbier mit Weltmeisterinnen

(Foto: Gemeinde Uttendorf)
UTTENDORF. Am 15. August lud die Ortsbauernschaft wieder zum Arntbier ein, welches heuer im Sägewerk Moser abgehalten wurde. Das Arntbier als gemütliches Zusammensitzen nach Abschluss der Getreideernte wurde von den Gästen sehr zahlreich besucht.

Unter fachmännischer Erklärung durch Firmeninhaber Gustav Moser konnte von den Besuchern auch das Sägewerk besichtigt werden. Als besonderen Höhepunkt konnten an diesem Nachmittag die Weltmeisterinnen im Sensenmähen begrüßt werden. Es war dies der offizielle Empfang der “Innviertler Mädl`s“, wie sich die vier Weltmeisterinnen nennen. Nach den Dankesworten für die zwei Uttendorferinnen und zwei Aspacherinnen durfte Vizebürgermeister Johann Briewasser ein kleines Präsent überreichen. Bei Getränken, Bratwürstl , Kaffee und Kuchen ließ man den Nachmittag gemütlich ausklingen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
2.081
Maria Schiemer aus Braunau | 28.08.2016 | 09:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.