10.12.2017, 14:03 Uhr

Führerscheinneuling überschlug sich mehrmals mit Pkw

(Foto: Huber)
LOCHEN. Ein 18-jähriger Führerscheinneuling aus Lochen fuhr am 7. Dezember um 12.05 Uhr mit dem Auto auf der Babenhamer Landesstraße in Lochen Richtung Babenham. Auf der Freilandstraße geriet er laut Meldung der Polizei über den rechten Straßenrand hinaus. Beim Versuch, den Pkw wieder auf die Fahrbahn zurück zu lenken, verlor er die Herrschaft über das Fahrzeug. Der Pkw schleuderte zuerst auf die Gegenfahrbahn und dann über den rechten Straßenrand hinaus. In der angrenzenden Wiese überschlug sich der Pkw mehrmals, ehe er wieder auf den Rädern zum Stillstand kam. Der 18-Jährige erlitt dabei Verletzungen und wurde von der Rettung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.