Krankenhaus Braunau

Beiträge zum Thema Krankenhaus Braunau

8

Auto landete im Schwemmbach
Unfallzeuge rettete Frau vor dem Ertrinken

Eine 45-jährige Autofahrerin landete nach einem Verkehrsunfall im Schwemmbach. Ein Unfallzeuge eilte der Frau sofort zu Hilfe und befreite sie aus ihrem Wagen. Er dürfte die Dame somit vor dem Ertrinken gerettet haben.  HELPFAU-UTTENDORF. Großes Glück hatte am Montag, dem 9. Mai, eine 45-Jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Braunau. Sie war am Nachmittag mit ihrem Auto auf der B147 bei Höfen (Gemeinde Helpfau-Uttendorf) unterwegs, als sie – aus bislang ungeklärter Ursache – auf die linke...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Corinna Hirzinger übernimmt mit 1. Juni 2022 die Funktion als ärztliche Direktorin am Krankenhaus St. Josef in Braunau.

Krankenhaus Braunau
Corinna Hirzinger neue ärztliche Direktorin

Corinna Hirzinger übernimmt mit 1. Juni 2022 die Funktion als ärztliche Direktorin am Krankenhaus St. Josef in Braunau. Die Fachärztin für Kinder- und Jugendchirurgie sowie für Orthopädie und Unfallchirurgie ist seit März 2020 im Krankenhaus Braunau beschäftigt. BRAUNAU. Hirzinger wurde 1985 in Linz geboren. 2009 wurde ihr an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) Salzburg der akademische Grad "Doktorin der gesamten Heilkunde" verliehen. 2014 promovierte sie zum Doctor of...

  • Braunau
  • Christina Gärtner
Primar Florian Roitner, Leiter der Inneren Medizin Zwei am Krankenhaus Braunau, im Gespräch mit einer Patientin.

Im Krankenhaus Braunau
Tumorboard sichert Krebstherapie

Das Tumorboard, also der Ansatz der Behandlungsplanung bei bösartigen Krebserkrankung, stellt sicher, dass in Braunau beinahe alle Krebsbehandlungen mit höchster Expertise angeboten werden können. BRAUNAU. Mehr als 3.500 Krebstherapien wurden 2021 am Krankenhaus Braunau durchgeführt. Dies sind dreimal so viele wie vor zehn Jahren. Grund dafür sind die qualitative und quantitative Weiterentwicklung der Therapiemöglichkeiten. Behandlungen wie geplant durchgeführtTrotz coronabedingt schwieriger...

  • Braunau
  • Johannes Paul Andras
Primar Jürgen Barth (4. v. l.) und Primar Florian Neuhierl (5. v. l.) mit Vertretern der umliegenden Rettungs- und Notarztdienste im neuen Schockraum des Braunauer St. Josef Krankenhauses.
2

Krankenhaus Braunau
Effizientere Erstversorgung durch neuen Schockraum

Seit 12. April ist der neue Schockraum im Krankenhaus St. Josef in Braunau in Betrieb. Dieser spielt technisch alle Stückerl, ist voll digitalisiert und klimatisiert. Für kurze Wege sorgt die Lage direkt neben der Computertomographie (CT). Damit werden Schwerverletzte noch effizienter und schneller erstversorgt. BRAUNAU. „Für mich stellt der neue Schockraum wieder einen echten Meilenstein in der Versorgung von Schwerverletzten bei uns im Krankenhaus dar“, betont Jürgen Barth. Der Leiter der...

  • Braunau
  • Christina Gärtner
Die HAI ist Arbeitgeber für etwa 1.800 Mitarbeiter:innen.
1 4

Die Top-5-Arbeitgeber im Bezirk Braunau
Hunderte Mitarbeiter werden gesucht

Die fünf "größten Arbeitgeber" im Bezirk suchen aktuell zusammen mehr als 300 Mitarbeiter:innen. Doch ein Top-Arbeitgeber muss mehr können, als "nur" viele Jobs zu bieten.  BEZIRK BRAUNAU. Die Namen sind wohlbekannt und ein großer Teil der Menschen im Bezirk Braunau kennt diese Betriebe als Arbeitgeber: KTM, AMAG, HAI, Krankenhaus St. Josef und B&R. Zusammen beschäftigen sie in etwa 11.000 Mitarbeiter:innen.  Doch nicht nur wegen der hohen Zahl an Arbeitsplätzen, die diese Betriebe bieten, sind...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Wegen Schaltfehler
Moped springt in Uttendorf in eine Kreuzung

Weil ein 15-jähriger Mopedlenker beim Schalten einen Fehler machte und die Kupplung zu schnell losließ, kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto. UTTENDORF. Ein 15-jähriger Mopedlenker aus dem Bezirk Braunau fuhr heute Nachmittag, am 21. März 2022 gegen 15.45 Uhr, im Gemeindegebiet von Uttendorf auf der L 1040 und hielt vor der Kreuzung mit der B 147 an. Weil er beim Schalten einen Fehler machte und die Kupplung zu schnell losließ, sprang der junge Lenker mit seinem Moped in den Kreuzungsbereich....

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Verkehrsunfall in Burgkirchen
Mopedfahrerin bei Unfall verletzt

BURGKIRCHEN. Bei einem Verkehrsunfall in Burgkirchen ist Dienstagfrüh, 15. März, eine 16-Jährige Mopedfahrerin verletzt worden.  Das Mädchen war mit ihrem Kleinkraftrad auf dem Güterweg Oberseibersdorf Richtung Meinharting unterwegs. Gleichzeitig war ein 28-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Hallein mit seinem Auto auf diesem Weg unterwegs. In einer Kurve kollidierten die beiden Fahrzeuge. Die 16-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und ins Braunauer Krankenhaus gebracht.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Helene Mayerhofer, Personalleiterin im Krankenhaus Braunau, und Geschäftsführer Erwin Windischbauer.

Schultaxi und Kinderland
Krankenhaus Braunau erhält Familienpreis

Das Krankenhaus Braunau zählt zu den familienfreundlichsten Unternehmen in Oberösterreich und hat nun den Landesfamilienpreis erhalten. BRAUNAU. Für die Betreuung der Kinder von Mitarbeiter:innen hat das St. Josef Krankenhaus in Braunau den 2. Platz beim Familienpreis "Felix Familia" in der Kategorie "ab 101 Mitarbeiter:innen" erhalten. Damit zählt das Spital zu den familienfreundlichsten Unternehmen in Oberösterreich.  "Wir bemühen uns seit vielen Jahren, unseren Mitarbeiter:innen optimale...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der Mann kam in einem Straßengraben zu Sturz.

Pischelsdorf
Alokoholisierter Motorradlenker stürzte in Straßengraben

Mit 1,56 Promille Alkohol im Blut kam ein 47-jähriger Motorradfahrer in Pischelsdorf zu Sturz und wurde ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. PISCHELSDORF. Ein 47-Jähriger serbischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Braunau fuhr gestern, 4. März 2022, um 17.10 Uhr mit seinem Motorrad in Pischelsdorf auf der L1040. Nach einer Linkskurve kollidierte er mit zwei Straßenleitpflöcken und einer Schneestange. Anschließend kam er im Straßengraben zu Sturz. Ein beim 47-Jährigen durchgeführter Alkotest...

  • Braunau
  • Bernadette Wiesbauer
Markus Plunger (technischer Leiter im Krankenhaus Braunau), Hubert Ober (Gebäudeleittechnik Krankenhaus Braunau) und Erwin Windischbauer (Geschäftsführer Krankenhaus Braunau).

Nachhaltig
Im Krankenhaus Braunau fließt grüner Strom

Für das Krankenhaus St. Josef und für das Parkhaus neben dem Spital wird ausschließlich grüner Strom eingekauft. Dieser zertifizierte Ökostrom unterliegt strengen Anforderungen.   BRAUNAU. „Der Grüne Strom muss eine Reihe von strengen Umweltkriterien erfüllen, die durch ein unabhängiges Gutachten nachgewiesen werden“, erklärt Markus Plunger, technischer Leiter im Krankenhaus Braunau. „Wir kaufen den Grünen Strom mit dem Umweltzeichen 46 ein. Bei diesem Strom entstehen keine CO₂-Emissionen und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Das Internet bietet unzählige Möglichkeiten sich kreativ weiterzubilden und Neues zu lernen.

Neurologe Robert Egg aus Braunau
Tipps für die geistige Fitness

Pflegekräftemangel und überalternde Gesellschaft: "Jeder sollte sich mit seiner geistigen Fitness auseinandersetzten", so der Braunauer Neurologe Robert Egg.  BRAUNAU. Bis 2050 wird der Anteil der Ü80-Jährigen deutlich steigen. Jeder Vierte über 85 Jahren leidet an einer Demenz. "Wenn man dann noch den Mangel im Pflegeberuf bedenkt, liegt es im eigenen Interesse, dass sich jeder intensiv mit dem Thema der geistigen Fitness auseinandersetzen sollte", gibt Neurologe Robert Egg einen Denkanstoß. ...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
3

Krankenhaus Braunau
Innenausbau kann gestartet werden

Insgesamt 56 Millionen Euro Baukosten: Der Bauteil 10 des Krankenhaus Braunau wird seit April 2021 neu gebaut, und soll Mitte 2024 in Betrieb gehen. BRAUNAU. Weiterhin voll im Zeitplan: Das sind die Bauarbeiten rund um den Bauteil 10 am Krankenhaus Braunau. Dort wurde im Jänner mit den Glasfassaden und Fensterversetzarbeiten begonnen und auch die Elektro- und Haustechnikarbeiten sind im Gange. Im Februar soll nun mit dem Innenputz und den Trockenbauarbeiten gestartet werden. Insgesamt 6.700...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Ramin Baradaran Dilmaghani ist Leiter der Abteilung für Augenheilkunde am Krankenhaus Braunau.

Krankenhaus Braunau
Wartezeiten für Graue Star-OPs deutlich verkürzt

Kataraktoperation, das ist eine Operation des Grauen Stars. Die Wartezeit für dise OPs am Krankenhaus Braunau hat sich trotz Corona nun deutlich verkürzt. BRAUNAU. Primar Ramin Baradaran Dilmaghani ist Leiter der Abteilung für Augenheilkunde am Krankenhaus Braunau. Er sagt, dass sich die Tagesklinik der Herausforderungen durch die Corona-Pandemie angenommen hat, und nun die Zahl der Operationen um fast 25 Prozent steigern konnte. „Diese Optimierungen kommen unseren Patientinnen und Patienten...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Beide Autos wurden auf die benachbarte Wiese geschleudert.
5

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Bei einem Unfall am 10. Februar 2022 auf der L504 wurden drei Personen verletzt. BEZIRK BRAUNAU. Am 10. Februar 2022 fuhr ein 23-jähriger slowenischer Staatsbürger aus Braunau mit einem Firmenfahrzeug Richtung Geretsberg. Er war auf der L504 aus Gundertshausen kommend auf der Frankinger Straße unterwegs. Gegen etwa 5.30 Uhr kam ein 29-jähriger deutscher Staatsbürger aus Salzburg mit seinem Auto aus Trametshausen auf der Gemeindestraße Lehrsberg. Er war in Begleitung seines 40-jährigen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Er ist der Leiter der HNO-Abteilung am Krankenhaus Braunau: Richard Frauscher.

Krankenhaus Braunau
Neue Therapie bei Nasenpolypen

Im Krankenhaus Braunau gibt es jetzt eine Möglichkeit Nasenpolypen mit einer neuen Therapie zu behandeln: Die sogenannte "monoklonale Antikörpertherapie". BRAUNAU. Richard Frauscher ist Leiter der HNO-Abteilung am St. Josef Krankenhaus in Braunau. Ihm ist der Leidensdruck mancher Patientinnen und Patienten mit Nasepolypen bekannt. Von Geruchs- und Geschmacksverlust bis zu blockierter Nasenatmung reichen die Symptome. Eine neue Therapieform, die erstmals im Dezember 2019 zugelassen wurde,...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Krankenhaus Braunau
Kinder-Reanimationstraining am Simulator

Bei der Behandlung kritisch kranker Kinder kommt es darauf an, in kurzer Zeit die richtigen Entscheidungen zu treffen. Um im Ernstfall optimal dafür gerüstet zu sein, veranstaltete die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde des Krankenhauses St. Josef in Braunau von 10. bis 12. Jänner ein Kinder-Reanimationstraining. Die Veranstaltung wurde unter Einhaltung der 2G+-Regeln durchgeführt.   BRAUNAU. „In der Luftfahrt ist es schon seit den 70er-Jahren üblich, dass die Piloten regelmäßig...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Auto prallt gegen Baum

Ein 26-Jähriger kam zwischen Überackern und Schwand ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. BEZIRK BRAUNAU. Am Morgen des 21. Jänner 2022 fuhr ein 26-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Braunau auf der L1026 von Überackern nach Schwand. Gegen etwa 7.10 Uhr kam er in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern. Dabei querte der Wagen des Mannes die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen Baum. Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Braunau
Krankenhaus jetzt „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie“

Die jahrelange, ausgezeichnete operative Versorgung von Patienten mit Bauchwandbrüchen am Krankenhaus St. Josef in Braunau wurde von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit einem Zertifikat bestätigt. Das Krankenhaus ist damit jetzt ein „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie“.   BRAUNAU. „Wir freuen uns sehr über diese Zertifizierung. Das zeigt, dass wir auf diesem Gebiet sehr gute operative Leistungen erbringen. Davon profitieren alle unsere Patienten“, betont...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Familie freut sich über den Neuankömmling
1 7

Geburtsort B156
Ostermiethingerin entbindet auf Weg ins Spital

Die kleine Emilia hatte es eilig: Sie wurde am Straßenrand der B156 geboren. Die Eltern aus Ostermiething waren "etwas" überrumpelt. BEZIRK BRAUNAU, OSTERMIETHING. Schier unglaublich klingt die Geschichte von der Geburt der kleinen Emilia, denn sie wurde bei Minus 3 Grad auf der B156 entbunden. Mutter und Tochter sind wohlauf. Keine Anzeichen von WehenDer errechnete Geburtstermin der 30-jährigen Mutter aus Ostermiething, Natascha K., wäre eigentlich am 14. Jänner gewesen. Die Wehen stellten...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Drei Verletzte auf B147 Kreuzung bei Burgkirchen

Bei einem Vekehrsunfall am 13. Jänner 2022 wurden drei Frauen auf der B147 zwischen Burgkirchen und Braunau verletzt. BEZIRK BRAUNAU, BURGKIRCHEN. Gegen 13.30 Uhr fuhr eine 43-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Braunau auf der B147 von Burgkirchen Richtung Braunau. Gleichzeitig wollte eine 47-Jährige mit ihrem PKW die B147 geradeaus überqueren. Sie kam von der Kirchenwirtstraße her. Im Kreuzungsbereich kam es dann zu einer Kollision der beiden Autos, wobei der Wagen der 43-Jährigen gegen ein...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Primar Robert Stelzl, Sandra Kaufmann, Pflegedirektorin des Krankenhauses Braunau, Michaela Garhammer stellvertretende Pflegedirektorin und Primar Gottfried Hasenöhrl (v. l.).
1

Lions-Club Braunau
Gehalt für Helferdienste an Pflegekräfte gespendet

Insgesamt 2.800 Euro spendeten Lions-Club Mitglieder aus Braunau den Pflegekräften der Covid-Stationen im Krankenhaus Braunau. BRAUNAU. Weil am 28. November 2021 etliche Mitglieder, Angehörige und Freunde des Lions-Club Braunau bei der Impfstraße in Braunau aktiv geworden waren, konnte nun eine 4-stelliger Geldbetrag an das St. Josef Krankenhaus gespendet werden. Als Helfer und Impfärzte arbeiteten sie in der Bezirkssporthalle mit, und spendeten nun das dafür erhaltene Honorar an die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Polizeimeldung Bezirk Braunau
17-Jähriger bei Autounfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall wurde ein 17-jähriger Autofahrer und seine Schwester aus dem Bezirk Braunau verletzt.  BEZIRK BRAUNAU. Am Morgen des 11. Jänner 2022 kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Gegen 7.15 Uhr fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Auto von Uttendorf auf der B147 Richtung Burgkirchen. Neben ihm saß seine 14-jährige Schwester auf dem Beifahrersitz, die mit ihm zur Schule fuhr. Plötzlich und aus bislang unbekannter Ursache bremste der LKW-Lenker, der unmittelbar vor dem...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
1.025 Babys kamen 2021 im Krankenhaus Braunau zur Welt.

1.019 Geburten – 1.025 Babies
Zweitbestes Geburtenjahr im Krankenhaus Braunau

543 Buben und 482 Mädchen kamen 2021 im Krankenhaus Braunau zur Welt. Die Top-Liste der beliebtesten Namen führen Tobias und Lena an. BRAUNAU. "2021 war unser bisher zweitbestes Geburtenjahr im Krankenhaus Braunau. Ich möchte mich bei den Frauen für das uns entgegengebrachte Vertrauen sehr herzlich bedanken. Wir haben immer unser Bestmögliches gegeben, um allen Frauen trotz der Corona-Situation die Zeit um die Geburt auf unserer Abteilung so angenehm wie möglich zu gestalten“, betont Gottfried...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Braunauer Neujahrsbaby 2022: Matei kam um 2:22 Uhr zur Welt.

Neujahrsbaby im Krankenhaus Braunau
Matei kam um 2.22 Uhr zur Welt

Das Neujahrsbaby im Bezirk Braunau heißt Matei. Der Bub kam am 1. Jänner 2022 um 2:22 Uhr im Krankenhaus Braunau zur Welt. Matei ist 51 cm groß und bringt 3.800 g auf die Waage. Herzlichen Glückwunsch an die Eltern Bianca-Elena Gheta und Teodor Dumitru Celea aus Pfaffstätt.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.