12.10.2017, 14:11 Uhr

Radtraining für Asylwerber

Sich in einem fremden Land im Straßenverkehr zurechtzufinden, ist oft gar nicht einfach. Aus diesem Grund wurde von "munderfing.hilft" in Kooperation mit der Fahrrad-Beratung Oberösterreich ein Radtraining für unsere Asylwerber organisiert. Oft werden aus mangelnder Fahrsicherheit und Nichtwissen falsche Entscheidungen getroffen, die einen als Radfahrer in gefährliche Situationen bringen können. Unter fachkundiger Anleitung wurde zuerst im BIZ Munderfing Theorie gepaukt – vor allem Verkehrszeichen und Verkehrsregeln. Auf dem Parkplatz konnten die Teilnehmer das Gelernte dann im geschützten Rahmen üben. Schlussendlich ging’s dann ans Eingemachte: Alltägliche Verkehrssituationen und das richtige Verhalten an Kreuzungen wurden gemeinsam analysiert und geübt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.