16.10.2014, 16:48 Uhr

Schülerin auf Schutzweg angefahren

(Foto: Fotolia/Lukas Sembera)
SCHNEEGATTERN. Ein 20-jähriger Autofahrer hat am 16. Oktober gegen 7.15 Uhr eine Gruppe Schüler in Schneegattern beim Überqueren der Fahrbahn übersehen. Dabei erfasste er mit seinem Fahrzeug eine 13-jährige Schülerin aus Schneegattern. Eine Gruppe Schüler wollte an einem Schutzweg gerade die Fahrbahn überqueren. Nachdem ein aus Richtung Friedburg kommender Pkw vor dem Schutzweg hielt, gingen die Schüler los. Der aus Richtung Pöndorf kommende Fahrzeuglenker dürfte die Kinder am Schutzweg jedoch übersehen haben. Während andere Schüler das herannahenden Auto bemerkten und sich auf den Gehsteig retteten, wurde die 13-Jährige vom Fahrzeug erfasst und niedergestoßen. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Salzburg eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.