18.10.2016, 16:58 Uhr

Turmkreuzsteckung in Saiger Hanser Pfarre

SAIGA HANS. Am Sonntag, 9. Oktober, wurde die Außenrenovierung der Pfarrkirche mit dem seltenen Fest der Turmkreuzsteckung abgeschlossen. Nach dem Festgottesdienst segnete Diözesanbischof Manfred Scheuer das sanierte Turmkreuz. Pfarrseelsorger Diakon Anton Baumkirchner begrüßte Landeshauptmann Josef Pühringer, Bezirkshauptmann Georg Wojak, Nationalrat Harry Buchmaier sowie Hans Paarhammer aus Salzburg als Ehrengäste des großen Festes, bei dem der ganze Ort mitfeierte.

Innerhalb eines halben Jahres konnten folgende, bedeutenden Arbeiten abgeschlossen werden: Die Sanierung des Turmdachstuhls und Neueindeckung der Turmspitze mit Lärchenschindeln, die Sanierung des Kirchendachstuhls und Neueindeckung des Kirchendaches mit roten Tondachziegeln, die Instandsetzung der Westfassade der Kirche, Neufärbelung der Kirche, Erneuerung der Blitzschutzanlage und Ziffernblätter, die Restaurierung des Turmkreuzes aus 1730, Neupflasterung der Kirchenzugangsbereiche, Turmbeleuchtung, Vordächer und neue Beleuchtungskörper bei den Kircheneingängen.

Ein Photobuch dokumentiert die Arbeiten der Kirchenrenovierung. Dieses ist im Pfarramt St. Johann erhältlich.

Fotos: Diözese Linz
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.