Das Gute liegt so nah: regionale Märkte

REGION (bks). „Du bist, was du isst", lautet eine bekannte Redewendung. Regional und saisonal einzukaufen liegt daher voll im Trend. Die Gemeinden in der Region werden diesem Trend gerecht, indem regionale Produzenten ihre Produkte auf Märkten anbieten können. Jeden Freitag hat man in Enns die Möglichkeit wertvolle Bio-Produkte zu erwerben. Bio-Austria-Bauern sind von 10 bis 14 Uhr beim Bauernmarkt am Hauptplatz vertreten. Es handelt sich dabei um eine kürzlich ins Leben gerufene Kooperation der Stadtgemeinde Enns, der Tourismus & Stadtmarketing Enns GmbH und des Ennser Bauernmarktes. St. Valentin bietet ebenfalls einen wöchentlichen Bauernmarkt an. Dieser findet jeden Donnerstag, von 7 bis 11 Uhr am Raiffeisenbank-Parkplatz statt. Die Auswahl ist sehr vielfältig: Fleisch, Käse, Obst, Gemüse, Honig, Brot, Blumen, Schnaps und vieles mehr werden frisch angeboten. Regionalität steht auch hier im Fokus.

Märkte voll Genuss

Am Samstag, 12. Mai, von 8 bis 13 Uhr findet der nächste Genussmarkt in Ernsthofen statt. Der Markt wird am Ortsplatz aufgebaut. Weitere Termine sind am 30. Juni sowie am 15. September. Auch in Kronstorf gibt es jährlich drei Genussmärkte. Der erste ging bereits erfolgreich über die Bühne. Die nächsten finden am 9. Juni und am 22. September statt. Der Bauernmarkt Niederneukirchen wartet ebenfalls mit Bio-Gemüse, Bio-Obst, Fleisch, Fisch und vielem mehr auf. Er findet jeden ersten Samstag im Monat statt. Veranstaltungsort ist der Bio-Gemüsehof Wild-Obermayr statt. Das Besondere: Der Markt findet auch im Winter statt. Und: Nicht nur lokale Produzenten, sondern auch Gastanbieter sind vertreten. Wer auch außerhalb der Markttage lust auf regionale Produkte hat, sollte den Ab-Hof-Folder der Westwinkel-Gemeinden heranziehen. Dieser ist auch online auf der Seite westwinkel.at abrufbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen