Einbrecher legte Wohnzimmer in Brand

ST. FLORIAN. Ein unbekannter Täter brach, laut Pressestelle der Polizei, am 4. Dezember, gegen 17 Uhr, in eine Wohnung im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses in St. Florian ein. Der Täter stahl Geld und legte anschließend im Wohnzimmer einen Brand. Das Wohnzimmer brannte zur Gänze aus. Die anderen Räume wurden verrußt. Die polizeilichen Erhebungen laufen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen