Lkw-Lenker wegen Reh von Straße abgekommen

NIEDERNEUKIRCHEN. Ein 29-jähriger Mann aus Linz war, laut Pressemeldung der Polizei, am 4. Dezember, um 16.50 Uhr, mit einem Lkw auf dem Güterweg Steggraben in Richtung Steggraben (Gemeinde Niederneukirchen) unterwegs. Laut Angaben des Unfalllenkers sei er einem Reh ausgewichen und habe dadurch den Lkw so stark abgebremst, dass er rechts von der Fahrbahn abkam. Der Lkw rammte dabei einen in einer Hauseinfahrt abgestellten Pkw, wodurch das Fahrzeug gegen eine Hausmauer geschleudert wurde. Aufgrund des Anpralles kippte der Lkw um und blieb auf der linken Seite liegen. Der 29-Jährige konnte sich alleine aus dem Fahrzeug befreien und wurde nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen