12.02.2018, 21:53 Uhr

BirdLife Österreich sucht Fotomaterial

Fotografen aufgepasst!

BirdLife Österreich sucht für die nächste Wintervogel-Zählaktion "Stunde der Wintervögel 2019" jede Menge Fotomaterial von winterlichen Futterstellen, Wintergästen oder auch Menschen bei der Vogelbeobachtung. Die besten Fotos schaffen es in den nächsten Mitmach-Folder zur 10-Jahres Jubiläums-Aktion von BirdLife Österreich. BirdLife Österreich freut sich auf Fotos per Mail an buero@birdlife.at


Endergebnis der Stunde der Wintervögel 2018 

Kohlmeise im Höhenflug, Amsel im Sinkflug und Grünfink im Sturzflug: Diese Ergebnisse lieferten 10.124 Teilnehmer, die ihre Sichtungen von insgesamt 262.671 Vögeln an BirdLife meldeten. Das ist eine 15%ige Steigerung an Teilnehmern gegenüber dem Vorjahr.  Im Durchschnitt waren das 37 Vögel pro Beobachtung.

Quelle: BirdLife Österreich
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
3.392
Alfred Sonnweber aus Hall-Rum | 01.03.2018 | 14:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.