Omas gegen Rechts

Die Omas tragen lustige rote zweizipfelige Mützen.
12Bilder

Die "Omas gegen Rechts" und auch viele andere Gruppen und Einzelpersonen trafen sich heute beim Hauptbahnhof. Viele Omas haben trotz der Hitze ihre charakteristische rote zweizipfelige Mütze aufgesetzt. Auch manche Opas und junge Leute trugen den Button "Omas gegen Rechts".
- Es ist heute der Welttag der Migranten und Flüchtlinge, und es sollte daran erinnert werden, dass keiner aus Jux und Tollerei seine Heimat, sein gewohntes Umfeld und seine Muttersprache verlässt. Es wurde daran erinnert, dass im 19. und auch im 20.Jahrhundert viele  Österreicher in andere Länder, auf andere Kontinente flüchten mussten. Es ist sehr traurig, dass Politiker aus Machtgier mit falschen Aussagen die Menschenmassen in die Irre führen, und es sind die Ärmsten - nicht nur unter den Flüchtlingen! - die Leidtragenden.
- Die Demo - eigentlich eine Gegenveranstaltung zum glamourösen Kanzlerfest - hatte etwa 1700 Teilnehmer, sagt die Polizei, die das Kanzlerfest mit 500 Sicherheitskräften vor den Omas und den anderen beschützt hat... Hier einige Bilder von der Demonstration.

Autor:

Elisabeth Anna Waldmann aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.