Volksschule Keplerplatz
Spielerisch zum Klimaschutz (mit Video)

Markus Hafner-Auinger vom Klimabündnis Österreich (r.) und ÖBB-Vorständin Michaela Huber (l.) mit Kindern der Fuchsklasse.
9Bilder
  • Markus Hafner-Auinger vom Klimabündnis Österreich (r.) und ÖBB-Vorständin Michaela Huber (l.) mit Kindern der Fuchsklasse.
  • Foto: Karl Pufler
  • hochgeladen von Karl Pufler

Die Kinder der Volksschule Keplerplatz lernten viel über die ÖBB und den Klimaschutz.

FAVORITEN. Die Fuchsklasse in der Volksschule Keplergasse hatte hohen Besuch: Markus Hafner-Auinger vom Klimabündnis Österreich und ÖBB-Vorständin Michaela Huber kamen, um einen kleinen Workshop mit den Kids der 3B zu gestalten.

Thema war das Klima. Dieses ist schon längere Zeit ein Teil des Unterrichts, so die Klassenlehrerin Nicole Wensierski. So schaut man in der zweisprachigen Klasse auch schon lange darauf, dass jedes Kind eine wiederverwendbare Jausenbox und wiederbefüllbare Trinkflaschen verwendet.

Mit Spiel zu Wissen

Michaela Huber und Markus Hafner-Auinger informierten die Kinder spielerisch über das Klima, und wie man umweltschonend reisen kann. Dabei waren die Erwachsenen überrascht, was die Kinder alles wissen. Roy etwa wusste gleich, dass die Erde von einer Atmosphäre umgeben ist, die man schützen muss.

Als Hafner-Auinger über den Regenwald sprach, konnte Sarah gleich einspringen und erzählte, dass dort zu viele Bäume gefällt werden und man den Regenwald schützen muss.

Bahnhöfe und Railjet-Nutzer

Michaela Huber überraschte die Kinder mit ihrem Zahlen-Wissen über die ÖBB. So fährt der Railjet etwa mit bis zu 230 km/h und kann von 400 bis zu 1.000 Personen transportieren.

Bei der Zahl der Bahnhöfe waren die Kids wieder voll dabei: Roy lag mit 1.060 nur um einen zu niedrig. Und Hashi tippte auf 250 Bahntunnel in Österreich: Richtig. Den Favoritner Kindern und den Erwachsenen machte der Workshop viel Spaß – und die Kleinen freuen sich schon auf ihre nächste Bahnfahrt.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen